Freitag mit Spatzen die von fremden Dächern pfeifen

Diese Spatzen vertreiben , so wie auch schon im Herbst, alle anderen Singvögel.

Hausbesetzer. Ich versuch sie mit geschälten Sonnenblumenkernen auf einen Zweitwohsitz umzulenken.

Nicolette Krebitz Filme für mich entdeckt

X. , der der den Bus fährt, bringt mir ein Buch mit_ Die Taube von Patrick Süsskind. Ein Buch welches ich noch am selben Abend auslese.

Familiär verwickeln wir uns in Diskussionen über Astrazeneca, Thromboembolien, Vertrauen und Nichtvertrauen. Ich vertraue nicht.

Meine Mutter soll sich impfen lassen, obwohl sie Corona vor kurzem gut überstanden hat. Ich rate ihr ab.

2 Antworten auf „Freitag mit Spatzen die von fremden Dächern pfeifen

  1. Thromboembolien … ich weiß nicht, was ich glauben soll. Sie sagen, der Prozentsatz derer, die geimpft eine Embolie erleiden, läge genau so hoch wie „normalerweise“ in der Bevölkerung, ohne Schutzimpfung. Ein fahler Geschmack bleibt …

  2. Ich hatte gerade meine Erstimpfung bekommen, die Erkältungssymptome davon überstanden, da kam die Meldung. Ich dachte: „Na klasse!“ Doch ich arbeite in der Kita und weiß, wie wichtig es ist, den Kindern und Eltern wieder etwas Normalität zu geben. Und durch ein geimpftes Personal sind eben auch die Kinder und Eltern geschützt.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.