Montag mit Umdenken

Nieselregen. Was fressen Vögel bei Regen? Unser Vogelhaus ist deutlich weniger frequentiert.

Hab mich heute morgen ertappt wie undankbar ich manchmal bin, dass ich nicht sehen kann was ich habe.

Eine tolle Familie, eine superschöne Arbeit, ein Haus . Eine Krankenversicherung, eine Arbeitslosenversicherung, eine Rentenversicherung. Ich habe genug zu essen, ein Auto, ein Fahrrad, Bücher, einen Bibliotheksausweis.

Zwei Hunde und eine Katze inklusive.

Diese Coronazeit ist ermüdend-ja.

Und trotzdem:

Julius übt jetzt täglich über Stunden Cello, und Anna die ihr BWL Praktikum online macht, hat mit ihrer Gruppe ein richtig cooles Unternehmen auf die Beine gestellt.

Langsames Wochenende, in dem ich viel las. Doras Nachbar der hilfsbereite Nazi hat Dreck am Stecken und ist wegen Totschlag vorbestraft.

Sadie alleinerziehend mit zwei Kindern, arbeitet nachts um über Tag für die Kinder da sein zu können.

Wird sich der Bund mit neuen Regelungen durchsetzen?

3 Antworten auf „Montag mit Umdenken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.