Donnerstag mit neuen Wegen

Bis Freitag soll ich mir eine Strecke überlegt haben, die für uns beide neu ist. Das letzte Mal sind wir fünf Stunden wandernd unterwegs gewesen. Mir fällt einfach nichts ein. In Kassel bin ich mit C. oft noch in den Nachtstunden zum Herkules hinaufgelaufen, schweigend, weil uns nach dem all dem Lernen nur nach gehen nicht aber nach reden zu Mute war.

Die Kieler Touren dienen dem Austausch. Hinterland der Eider wäre eine Idee.

Der Freitag wird mich einer Entscheidung einen Schritt näher bringen.

Die Strategie sich fremdbestimmend zu lassen, scheint nicht aufzugehen. Die Wartezeit ist zu lang.

Lese Chantal Mouffe und bin noch immer eingenommen.

https://images.app.goo.gl/A8RLhdYWXbUqHspr8