Herrenlose Gepäckstücke im Hamburger Hauptbahnhof.

Damit es dramatisch bleibt ist der Bahnhof gesperrt.

Der Anschlusszug nach Kiel fällt aus. Beim Cappucinobholen werde ich von einer zitternden jungen Frau angesprochen. Ob ich ihr eine heisse Schokolade kaufen könne. Heisse Schokolade gekauft Cappucino für mich und nun sitze ich dezent übermüdet am Hamburger Hauptbahnhof.

Ich muss mir eine Schreibstruktur überlegen. Wenn ich so weiter mache wie jetzt habe ich am Ende keine Follower mehr.

Ich werde erst nach Mitternacht aufschlagen. Zeit zu überlegen.

Früh übt sich wer das Jahr bahnfahrend verbringen will.