Nachtrag zum dritten Oktober- Erinnerung-Frankenthal 1989 Die Großmutter

Anruf bei der Großmutter in Frankenthal 1989. Harsche Antwort: „Ich weiß nicht was ihr hier alle wollt, wir haben genug Arbeitslose.“

Später erzählte sie, mein Vater hätte ihr damals geschrieben. Einen langen Brief. Die Begründung, warum sie mich nicht bei sich aufnehmen solle.

In derselben Zeit erhielt auch ich einen Brief von ihm. Komm zurück. Sie sollen sehen, der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.