Freitag mit Spaziergang zur Kanzlei

Der Anwalt wird mir fehlen. Ein Fels in der Brandung ist er gewesen. Das dachte ich, während mein erster Spaziergang durch kühlen Regen zur Kanzlei führte.

Scheidungseinreichungsspaziergang.

Unglaublich wieviel Briefverkehr an solchen Umbrüchen dranhängt.

So langsam der Tag gestern war, so schnell wurde dieser. Ich bearbeitete die Post, heftete Papiere ab, bestellte bei Flink den Wocheneinkauf /https://www.goflink.com/de-DE/shop/. Die sind so verdammt schnell. Und sie tragen das Gewicht, welches derzeit von mir nicht zu tragen ist.

Am kleinen Kiel las ich etwas über den Matrosenaufstand und an einem Laternenpfahl klebte eine Veranstaltungshinweis zur Klimakrise.