Mittwoch mit: im Herzchakra Sankt Paulis

Kleines Café, Bässe, Joyce ergeht sich noch immer im Karrikieren von irischen Heldenmythen.

Ermüdend.

„Also, soll ich dir das zeigen?“, fragt jemand am Nebentisch. Ein Mittvierziger-Typ gediegen.

Der andere auch- Mittvierziger-ebenfalls gediegen. Er zeigt alle Chakren von Kopf bis Fuß. Benennt sie: Herzchakra.

‚Jetzt reisen wir durch die Chakren und sagen immer ein und denselben Satz. „

Das mit Ulysses wird hier nichts.

Packe meine Sachen, vorbei am Dom. In den Bunker.

Hamburg hat was. Der Bunker auch.

Irgendwie Ähnlichkeit mit dem Goetheanum.