Sonntag

Karla abgeholt. “ Niemand hat mir je gesagt, dass Schuhe mit Absatz so eine Tortur sind“, sagt sie.

Wir gehen durch die Stadt. Der Karakatschan ist reizüberflutet. Am Bootshafen wird Salsa getanzt. “ Wie aus einem anderen Leben. „Kann ich lieber den kleinen Hund nehmen?“ „

Kühler Wind, sommerliche Leichtigkeit.

“ Ich hab dir einfach eine Theaterkarte für Dienstag mitbestellt. War das okay?“

“ Hinter den Wölfen“

Karla nickt erfreut.

In der Nacht lese ich Espedal. Er hält mich gefangen.

Sprachkraft, Einfachheit, Klarheit. Gnadenlos klar.