Dienstag- Achte vertikale Poesie- Roberto Juarroz

 Ich habe einen schwarzen Vogel,
damit er nachts fliegt.
Und damit er am Tag fliegt,
habe ich einen leeren Vogel.

Aber ich habe entdeckt,
dass sich beide geeinigt haben,
um dasselbe Nest zu besetzen,
dieselbe Einsamkeit.

Deshalb nehme ich ihnen
manchmal dieses Nest weg,
um zu sehen, was sie tun,
wenn ihnen die Rückkehr fehlt.

Und so habe ich
ein unglaubliches Bild erlernt:
den bedingungslosen Flug
im völlig Offenen.

OCTAVA POESÍA VERTICAL – ACHTE VERTIKALE POESIE

Roberto Juarroz